öffnungszeiten

Mo - Sa: 6.30 - 22.30 Uhr

(Im Freistaat Sachsen ist es bisher nicht gestattet, Sonn- und Feiertage zu öffnen.)

Preise

6 kg Maschine Waschen & Schleudern (6-11 Uhr) 2,50€
6 kg Maschine Waschen & Schleudern (11-23 Uhr) 3,00€
14 kg Maschine Waschen & Schleudern 7,20€
14 kg Trockner 1 x Trocknen (11 min) 0,80€
Waschmittel flüssig (color) 0.30€
Waschmittel Pulver (normal) 0.30€
Weichspüler Portion 0.30€

Anfahrt

Bischofsweg 10
01097 Dresden-Neustadt

öffentliche Verkehrsmittel:
Linie: 7, 8, 13 Haltestelle Bischofsweg

Ausstattung

Der Waschladen "Biela" verfügt über:

• 8 Waschmaschinen a 6 kg
• 1 Waschmaschine 14 kg
• 4 Trockner a 14 kg

Funktion

WASCHEN

  1. Wäsche einlegen, Tür schließen (einrasten, große Waschmaschine mit Drehgriff schließen und öffnen), Waschprogramm einstellen.
  2. Am Automaten Geld einwerfen und die Nummer der gewünschten Waschmaschine drücken.
    (Nummer der Taste = Nummer der Maschine)
  3. Waschmittel: erst Becher einstellen dann Waschmittel wählen und in die Waschmaschine füllen.
    (Große Waschmaschine = 2x Waschmittel)
  4. Starttaste drücken. Nach Programmende Tür öffnen, Wäsche entnehmen.

TROCKNEN
  1. Wäsche einlegen, Tür schließen (einrasten).
  2. Am Automaten Geld einwerfen und die Nummer des gewünschten Trockners drücken
    (Nummer der Taste = Nummer des Trockners).
  3. Temperatur wählen, Starttaste drücken, nach Programmende Tür öffnen, Wäsche entnehmen.

Fertig!

Wasch - und Trockenzeiten

Die Waschzeiten betragen ca. 30 – 60 Minuten bei Normalprogrammen 30°C – 95°C. Einige Waschsalons werben mit kürzeren Waschzeiten. Im größten Teil unserer Programme sind Waschen, 3 Spülgänge und Schleudern hinterlegt, so dass diese Programmlaufzeit notwendig ist um eine gute Waschqualität zu gewährleisten.
Die Trockenzeiten für Leibwäsche bewegen sich in der Regel zwischen 22 und 33 Minuten, je nach Wäscheart und Füllmenge der Trommeln. Betten, Decken, Schlafsäcke u.s.w. brauchen gegebenenfalls etwas länger.

Wissenswertes

Der Waschladen "Biela" wurde am 1. November 2005 eröffnet. Der Name dieses Waschladens steht für Baron Wilhelm von Biela, welcher von 1902 bis 1938 eine Annahmestelle für seine Wäscherei in diesen Räumen betrieb. Die Waschmaschinen sind elektronisch gesteuert. Sie ermitteln unmittelbar vor Beginn des Waschganges durch scheinbares Schleudern das Gewicht der Wäsche. Dementsprechend ist der Verbrauch an Energie und Wasser. Mit 1300 Umdrehungen pro Minute wird die Wäsche geschleudert. Die hierdurch erzielte geringe Restfeuchte der Wäsche wirkt sich positiv in der Trockenzeit aus. Die Trockner verdampfen in einer Stunde ca. 19 kg Wasser bei höchster Temperatur. Die Sitzmöbel aus Teakholz versprechen angenehmen Sitzkomfort.

Ausgestaltung

Die Gestaltung der Wandflächen ist ebenfalls dem kreativen Geist des Leipziger Künstlers Maurice Göldner entsprungen. Eine wunderbare Symbiose aus der Geschichte des frühen 20. Jahrhundert dieses Ladengeschäftes, welches viele Jahre als Waschhaus und Annahmestelle für Textilreinigung diente, und der Gegenwart als moderner Waschladen, wurde geschaffen. Die guten Geister dieses Ladens sind erwacht.

Reinigung

Dieser Waschsalon wird täglich gereinigt!

Impressum